Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Karsdorf


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Das sind wir

Wettkampfgruppe

Die Wettkampfgruppe


In jeder Wehr gibt es Kameraden, die sich über das übliche Maß hinaus am Feuerwehrwesen beteiligen. In Karsdorf hat dies eine lange Tradition.

Das waren wir

Der Anfang unserer Erfolgsgeschichte ist in den 60iger Jahren zu finden. Die Karsdorfer Kameraden waren die Vorreiter für unsere Gegend. Keine angrenzende Wehr nahm eher an sportlichen Wettkämpfen teil, als wir. Schon in den Anfangsjahren schaffte man es bis zur Bezirksmeisterschaft. Bis 1990 war die Wehr immer beim Feuerwehrkampfsport vertreten und konnte viele vorderste Platzierungen erreichen. Von 1990 bis 1996 gab es praktisch keine wettkämperischen Aktivitäten. Einzig unsere Jugendfeuerwehr nahm noch an Kreisausscheiden statt. Am 2.Juni 1996 nahmen unsere Kameraden erstmals am Orientierungslauf des KFV Osterzgebirge in Oelsa teil. Seit 2007 gibt es eine kleine Gemeinschaft von begeisterten Wettkämpfern, die den jährlich stattfindenden Orientierungslauf und die neu geschaffene Feuerwehrolympiade in Oelsa bestreiten.

Das sind wir

Doch damit nicht genug. Wir wollten weiter hinaus. Seit 2011 nehmen wir an verschiedensten Löschangriffen im Gesamtkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge teil. Oftmals sind wir die einzigen Teilnehmer aus dem alten Weißeritzkreis.

Die Mannschaft besteht aus den Kameraden:

Dieter, Zoltan und Nico Erler; Uwe, Sebastian und Mathias Pretzsch, Robert Peters, Peter Woggon und Michel Wagner. Organisiert wird die Mannschaft durch Sebastian Pretzsch. Um unsere guten alten TS 8/8 TGL kümmern sich Uwe und Mathias Pretzsch. Als Schiedsrichter agieren meist die Kameraden Dieter Kockisch und Henry Wätzig.

Für uns zählen

Kameradschaft – Treue – Spaß

nicht als leere Worte.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü